Hauptforderungskatalog

Welche Nummer muss ich auf Seite 2, Zeilen 32 bis 34, erste Spalten, im Antrag auf Erlass eines Mahnbescheides eintragen?
Der Antrag auf Erlass eines Mahnbescheides enthält auf Seite 2 innerhalb der Darstellung der geltend zu machenden Forderungen jeweils eine Spalte, in welche die korrekte Hauptforderungs-Katalognummer eingetragen werden muss. Suchen Sie den geltend zu machenden Anspruch aus der nachfolgenden Liste (Hauptforderungskatalog) aus und tragen Sie die dahinterstehende/n Ziffer/n in die entsprechende Spalte ein.

Anzeigen in Zeitungen u.a. - 1
Ärztliche oder zahnärztliche Leistung – 2

Beiträge zur privaten Pflegeversicherung – 95
Bürgschaft – 3

Darlehensrückzahlung – 4
Dienstleistungsvertrag – 5

Entgeltforderung gem. Telekom-Rechnung – 69
Entschädigung d. Sortenschutzinhabers f. Nachbau – 81
Erhöhtes Beförderungsentgelt für eine Fahrt ohne gültigen Fahrausweis .. Linie.. am .. – 49

Geschäftsbesorgung durch Selbständige – 7
Güterrechtlicher Ausgleichsanspruch bei Beendigung des Güterstandes - 85

Handwerkerleistung – 8
Heimunterbringung – 9
Hotelkosten – 10

Kaufvertrag – 11
Kindertagesstättenbeitrag – 70
Kontokorrentabrechnung – 12
Krankenhauskosten -Pflege/Behandlung - 13
Krankentransportkosten – 77
Kreditkartenvertrag – 74

Lagerkosten – 14
Leasing/Mietkauf – 15
Lehrgangs-/Unterrichtskosten – 16

Miete (sonstige) – 21
Miete für Geschäftsraum einschl. Nebenkosten – 17
Miete für Kraftfahrzeug – 18
Miete für Wohnraum einschl. Nebenkosten – 19
Mietnebenkosten - auch Renovierungskosten - nur bei Wohnraummiete – 20
Mitgliedsbeitrag – 22

Pacht – 23
Prämienrückstand für Krankheitskostenvers. gem. § 193 Abs. 6 VVG – 83
Prämienzuschlag für Krankheitskostenvers. wegen Nichtversicherung gemäß § 193 Abs. 4 VVG – 82

Rechtsanwalts-/Rechtsbeistandshonorar – 24
Reisevertrag – 75
Rentenrückstände – 25
Reparaturleistung – 26
Rückgriff aus Bürgschaft oder Garantie – 80
Rückgriff aus Versich. vertrag wg. Unfall/Vorfall – 27
Rückzahlg. aus grundpfandrechtl. gesichert. Kreditvertr./ gleichgest. Darl. n. Bausp. kassenges. – 72
Rückzahlg. v. Handelsvertreterprovis. §87a(2)HGB – 54

Säumniszuschlag für Prämienrückstand zur Krankheitskostenvers. gem. § 193 Abs. 6 VVG – 84
Schadenersatz aus ...-Vertrag – 28
Schadenersatz aus Unfall/Vorfall – 29
Scheck/Wechsel – 30
Scheck-/Wechselprovision (1/3 %) – 31
Scheck-/Wechselunkosten -Spesen/Protest- - 32
Schuldanerkenntnis – 33
Sonstiger familienrechtlicher Anspruch nach § 112 Ziff. 3 FamFG – 86
Speditionskosten – 34

Telekommunikationsleistungen – 76
Tierärztliche Leistung – 78
Tilgungs-/Zinsraten – 35

Überziehung des Bankkontos – 36
Ungerechtfertigte Bereicherung – 37
Unterhaltsrückstände – 38
Urheberrecht: gesetzl. Vergütungsanspruch nach § 27 UrhG – 57
Urheberrecht: gesetzl. Vergütungsanspruch nach § 54 UrhG – 73
Urheberrechtl. geschützte Werke: unerlaubte Nutzung aus dem Repertoire des Antragstellers – 56
Urheberrechtl. Nutzungsrechte: fällige Pauschale aus Vertrag – 58

Vergleich (außergerichtlicher) – 39
Vermittlungs-/Maklerprovision (nicht Eheverm.) – 40
Verpflegungskosten – 79
Versicherungsprämie/-beitrag (ohne Pflegevers.) – 41
Versorgungsleistung – 60
Versorgungsleistung -Strom/Wasser/Gas/Wärme- - 42
Verzugsschaden (n. anrechenbare RA-Kosten aus vorger. Tätigkeit) – 71

Wahlleistungen bei stationärer Behandlung – 61
Warenlieferungen – 43
Werkvertrag/Werklieferungsvertrag – 44
Wohn-/Hausgeld für Wohnungseigentümergemeinschaft – 90

Zahlung kassiert und nicht abgeführte Inkassogelder – 55
Zeitungs-/Zeitschriftenbezug – 45
Zinsrückstände/Verzugszinsen - 46

Sollten Sie bei der Zuordnung Ihrer Ansprüche zu einer Katalognummer Fragen haben, steht Ihnen der BESTFORM24 Kundenservice gern zur Verfügung.