Produktvorschau

Kaufvertrag über den privaten Verkauf eines Motorrades (ab 50 Kubikzentimeter)
Produktvorschau - Kaufvertrag über den privaten Verkauf eines Motorrades (ab 50 Kubikzentimeter)

Formularvorschau

Vorschau der Formulardaten
Informieren Sie sich hier über den Inhalt des gewählten Formulars und die zum Ausfüllen zur Verfügung stehenden Abfragen.

Angaben zum Verkäufer

Erfassen Sie die vertragswesentlichen Angaben zum Verkäufer.

  • Titel des Verkäufers (z.B. Dr., Prof., Dipl.-Ing.)
    Geben Sie Ihren Titel als Verkäufer an.
  • Vorname des Verkäufers
    Geben Sie Ihren Vornamen als Verkäufer an.
  • Nachname des Verkäufers
    Geben Sie Ihren Nachnamen als Verkäufer an.
  • Anschrift (Straße + Hausnummer) des Verkäufers
    Geben Sie Ihre Wohnanschrift als Verkäufer an.
  • Postleitzahl des Verkäufers
    Geben Sie die Postleitzahl Ihres Wohnsitzes als Verkäufer an.
  • Ort des Verkäufers
    Geben Sie Ihren Wohnort an.
  • Geburtsdatum des Verkäufers
    Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) als Verkäufer an. Dieses dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.
  • Geburtsort des Verkäufers
    Bitte geben Sie Ihren Geburtsort an. Diese Angabe dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.
  • Personalausweis- bzw. Passnummer des Verkäufers
    Bitte geben Sie die Nummer Ihres Personalausweises bzw. Ihres Reisepasses ein. Diese Angabe dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.
  • Name der Behörde, die den Personalausweis bzw. den Reisepass des Verkäufers ausgestellt hat
    Bitte geben Sie die ausstellende Behörde des Personalausweises bzw. Reisepasses an, dessen Nummer Sie im vorherigen Feld eingetragen haben. Diese Angabe dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.

Angaben zum Käufer

Erfassen Sie die vertragswesentlichen Angaben zum Käufer. Wenn Sie den Kaufvertrag zum Verkauf an einen namentlich noch nicht bekannten Käufer vorbereiten wollen, können Sie diese Felder leer lassen und die Angaben zum Käufer überspringen.

  • Titel des Käufers (z.B. Dr., Prof. oder Dipl.-Ing.)
    Geben Sie den Titel des Käufers an.
  • Vorname des Käufers
    Geben Sie den Vornamen des Käufers an.
  • Nachname des Käufers
    Geben Sie den Nachnamen des Käufers an.
  • Anschrift (Straße + Hausnummer) des Käufers
    Geben Sie die Wohnanschrift des Käufers an.
  • Postleitzahl des Käufers
    Geben Sie die Postleitzahl des Wohnortes des Käufers an.
  • Ort des Käufers
    Geben Sie den Wohnort des Käufers an.
  • Geburtsdatum des Käufers
    Bitte geben Sie das Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) des Käufers an. Dieses dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.
  • Geburtsort des Käufers
    Bitte geben Sie den Geburtsort des Käufers an. Diese Angabe dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.
  • Nummer des Personalausweises bzw. Reisepasses des Käufers
    Bitte geben Sie die Nummer des Personalausweises bzw. des Reisepasses des Käufers ein. Diese Angabe dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.
  • Name der Behörde, die den Personalausweis bzw. Reisepass des Käufers ausgestellt hat
    Bitte geben Sie die ausstellende Behörde des Personalausweises bzw. Reisepasses des Käufers ein. Diese Angabe dient der Identifizierung der Parteien des Kaufvertrages.

Angaben zum Motorrad

Erfassen Sie Angaben zum Motorrad, das Sie verkaufen wollen.

  • Hersteller des Motorrades
    Bitte geben Sie den Namen des Herstellers des Motorrades ein, z.B. "BMW".
  • Typenbezeichnung des Motorrades
    Bitte geben Sie die Typenbezeichnung des Motorrades ein, z.B. "K 1200 GS 2".
  • Amtliches Kennzeichen des Motorrades
    Bitte geben Sie das amtliche Kennzeichen des Motorrades ein. Wenn das Motorrad zur Zeit über kein Kennzeichen verfügt, geben Sie "abgemeldet" an.
  • Fahrzeug-Identifikationsnummer (Fahrgestellnummer) des Motorrades
    Bitte geben Sie die Fahrzeug-Identifikationsnummer (alt: Fahrgestellnummer) des Motorrades ein.
  • Datum der Erstzulassung des Motorrades
    Bitte geben Sie das Datum (TT.MM.JJJJ) des Tages an, an dem das Motorrad zum ersten Mal zugelassen wurde.
  • Datum der Fälligkeit der nächsten Hauptuntersuchung/Abgasuntersuchung
    Bitte geben Sie das Datum (MM.JJJJ) des Monats an, an dessen Ende die nächste Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung (beide Untersuchungen erfolgen bei Motorrädern immer zusammen) fällig ist.
  • Gesamtlaufleistung des Motorrades (nur Zahl, ohne "km")
    Bitte geben Sie die Gesamtlaufleistung des Motorrades an. Beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um den Stand des Tachometers handelt, der bei Austauschmotoren oder bei zeitweisem Ausfall nicht zwingend richtig sein muss. Wenn Sie die Gesamtlaufleistung nicht kennen und sich auf die Anzeige des Tachometers beziehen wollen, tragen Sie zusätzlich zur Zahl der Kilometerangabe ein "lt. Tacho".
  • Laufleistung eines neuen Austauschmotors (nur Zahl, ohne "km")
    Wenn das Motorrad nicht mehr über den Originalmotor verfügt, sondern ein neuer Austauschmotor eingebaut wurde, geben Sie hier die Laufleistung seit dem letzten Austausch ein. Sollte Ihnen diese Laufleistung unbekannt sein, geben Sie "unbekannt" ein. Wenn der Originalmotor vorhanden ist oder ein gebrauchter Ersatzmotor eingebaut wurde, lassen Sie dieses Feld leer.
  • Laufleistung eines gebrauchten Ersatzmotors (nur Zahl, ohne "km")
    Wenn das Motorrad nicht mehr über den Originalmotor verfügt, sondern ein gebrauchter Ersatzmotor eingebaut wurde, geben Sie hier die Laufleistung seit dem Einbau des letzten Ersatzmotors ein. Sollte Ihnen diese Laufleistung unbekannt sein, geben Sie "unbekannt" ein. Wenn der Originalmotor vorhanden ist oder ein neuer Austauschmotor eingebaut wurde, lassen Sie dieses Feld leer.
  • Anzahl der Vorbesitzer des Motorrades
    Bitte geben Sie die Anzahl der Vorbesitzer des Motorrades ein. Wenn Sie die Anzahl der Vorbesitzer nicht kennen, tragen Sie "unbekannt" ein.
  • Nummer der Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
    Bitte geben Sie die Nummer der zum Motorrad gehörigen Zulassungsbescheinigung Teil II, dem früheren Fahrzeugbrief, an.
  • Bezeichnung vorhandener Mängel am Motorrad (max. 250 Zeichen)
    Wenn das zu verkaufende Motorrad Mängel aufweist, tragen Sie hier eine Beschreibung dieser Mängel ein.
  • Mitverkaufte Zusatzausstattung und Zubehör
    Wenn Sie zusammen mit dem Motorrad Zusatzausstattungen und Zubehörteile mitverkaufen wollen, geben Sie hier die Bezeichnungen für die mitzuverkaufenden Zusatzausstattungen und Zubehörteile ein.

Angaben zu vom Verkäufer übernommener Garantien / Zusicherungen

Erfassen Sie sämtliche Daten zum Zustand des Motorrades. Beachten Sie, dass der Zustand des Fahrzeuges sehr häufig Gegenstand von Streitigkeiten zwischen Verkäufer und Käufer ist und teilweise auch Gegenstand von strafrechtlichen Ermittlungsverfahren wegen Betruges werden könnte. Daher empfehlen wir, diese Angaben besonders gewissenhaft zu machen.

  • Garantieren Sie als Verkäufer, dass das Motorrad keinen Unfallschaden erlitten hat?
    Markieren Sie dieses Feld, wenn Sie im Kaufvertrag dem Käufer gegenüber garantieren wollen, dass das Motorrad keinen Unfallschaden erlitten hat.
  • Garantieren Sie als Verkäufer, dass das Motorrad keine sonstigen Schäden erlitten hat?
    Markieren Sie dieses Feld, wenn Sie im Kaufvertrag dem Käufer gegenüber garantieren wollen, dass das Motorrad keine sonstigen Schäden erlitten hat.
  • Garantieren Sie als Verkäufer, dass das Motorrad ausschließlich zu privaten Zwecken genutzt worden ist?
    Markieren Sie dieses Feld, wenn Sie im Kaufvertrag dem Käufer gegenüber garantieren wollen, dass das Motorrad ausschließlich zu privaten Zwecken (keine Vermietung, kein Rennsport, etc.) genutzt worden ist.
  • Garantieren Sie als Verkäufer, dass das Motorrad keine verborgenen Mängel aufweist?
    Markieren Sie dieses Feld, wenn Sie im Kaufvertrag dem Käufer gegenüber garantieren wollen, dass das Motorrad keine verborgenen (nicht sichtbaren) Mängel aufweist.
  • Garantieren Sie als Verkäufer, dass Ihnen keine Unrichtigkeit der Laufleistung und der Anzahl der Vorbesitzer bekannt ist?
    Markieren Sie dieses Feld, wenn Sie im Kaufvertrag dem Käufer gegenüber garantieren wollen, dass Ihnen keine Anhaltspunkte für eine Unrichtigkeit der angegebenen Laufleistung des Motorrades und der angegebenen Anzahl der Vorbesitzer vorliegen.
  • Garantieren Sie als Verkäufer, dass alle erforderlichen ABE vorliegen und die Straßenzulassung nicht beeinträchtigt ist?
    Markieren Sie dieses Feld, wenn Sie im Kaufvertrag dem Käufer gegenüber garantieren wollen, dass sämtliche Fahrzeug- und Anbauteile eine Zulassung zum Straßenverkehr (ABE) besitzen und frei von die Straßenzulassung beeinträchtigenden Tuning-Umbauten sind.

Angaben zum Kaufpreis und dessen Zahlung

Erfassen Sie die Daten zur Höhe des Kaufpreises und der Zahlung. Wenn Sie den Kaufvertrag in Vorbereitung des Verkaufes an eine noch unbekannte Person erstellen wollen, können Sie diese Angaben frei lassen und diesen Punkt überspringen.

  • Höhe des Kaufpreises (ohne Währungszeichen)
    Bitte geben Sie die Höhe des Kaufpreises ein.
  • Höhe einer Anzahlung des Käufers (ohne Währungszeichen)
    Wenn der Kaufpreis nicht sofort fällig (zu zahlen) sein soll und der Käufer bei Abschluss des Kaufvertrages eine Anzahlung leistet, geben Sie hier die Höhe der Anzahlung ein. Wenn der Käufer den gesamten Kaufpreis sofort zahlt oder aus anderen Gründen keine Anzahlung leistet, lassen Sie dieses Feld leer.
  • Datum der Restzahlung des Kaufpreises
    Wenn Sie im vorherigen Feld eine Höhe der Anzahlung angegeben haben, geben Sie das Datum (TT.MM.JJJJ) des Tages an, bis zu dem der Käufer die Zahlung des verbleibenden Restbetrages leisten soll.

Angaben zur Übergabe des Motorrades

Erfassen Sie alle erforderlichen Angaben zur Übergabe des Motorrades. Wenn Sie den Kaufvertrag in Vorbereitung des Verkaufes an eine noch unbekannte Person erstellen wollen, können Sie diese Angaben frei lassen und diesen Punkt überspringen.

  • Datum der Übergabe des Motorrades
    Wenn das Motorrad nicht am Tag des Abschlusses des Kaufvertrages an den Käufer übergeben werden soll, geben Sie hier das Datum (TT.MM.JJJJ) des Tages ein, an dem das Motorrad an den Käufer übergeben werden soll. Beachten Sie, dass Sie als Verkäufer das Motorrad erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises an den Käufer übergeben.

Allgemeine Angaben

Geben Sie weitere allgemeine Daten ein.

  • Sonstige Vereinbarungen (max. 220 Zeichen)
    Wenn Sie über die Vereinbarungen des Kaufvertrages hinaus weitere Vereinbarungen treffen wollen, geben Sie hier den Text der Zusatzvereinbarungen ein.
  • Ort und Datum der Unterschrift unter den Kaufvertrag
    Bitte geben Sie Ort und Datum der Unterschriften unter den Kaufvertrag an, z.B. "Berlin, den 13.11.2009".