Formularsuche

Formulardetails

Freundliche Zahlungserinnerung
Nr. 14119
Mit dieser Briefvorlage können Sie Ihren Schuldner freundlich um Zahlung bitten und ihn damit in Verzug setzen.

Die In-Verzug-Setzung ist besonders wichtig, damit Sie als Gläubiger alle Verzugsschäden (z.B. Mahnkosten, Verzugszinsen, Rechtsverfolgungskosten) geltend machen können (§ 280 Abs. 2 BGB). Die In-Verzug-Setzung ist nur dann nicht erforderlich, wenn im Vertrag ein konkreter Zahlungszeitpunkt (z.B. als Datum oder als Zeitraum) vereinbart ist oder der Schuldner die Zahlung bereits endgültig verweigert hat.

Diese Briefvorlage enthält:
- Freundliche Erinnerung an die Zahlung,
- Benennung des Betrages,
- Bitte um Zahlungsausgleich.
Vorschau - Freundliche Zahlungserinnerung
Ausfülldauer:
ca. 5 Minuten
1 Stück für
€ 0,00
inkl. 19% MwSt.
1 Stück Bestellen