Formularsuche

Formulardetails

Mängelanzeige an den Reiseveranstalter mit Abhilfeverlangen
Nr. 12101
Wenn Sie am Urlaubsort feststellen müssen, dass die Reiseleistungen nicht der Beschreibung entsprechen oder aus anderen Gründen mangelhaft sind, können Sie als Reisender je nach Schwere der Mängel während der Urlaubsreise auf Kosten des Reiseveranstalters selbst Abhilfe schaffen (z.B. durch Hotelwechsel) oder im schlimmsten Fall sogar den Reisevertrag sofort kündigen und auf Kosten des Reiseveranstalters abreisen. Oder Sie mindern nach Rückkehr aus dem Urlaub den Reisepreis oder verlangen Schadensersatz.

Diese Rechte stehen Ihnen allerdings nur dann zu, wenn Sie die festgestellten Mängel sofort dem Reiseveranstalter anzeigen. Zwar ist, wenn in den Reisebedingungen keine bestimmte Form vereinbart ist, eine Form der Mängelanzeige nicht vorgeschrieben, jedoch sollten Sie daran denken, dass Sie die Mängelanzeige erforderlichenfalls auch beweisen können. Daher empfiehlt es sich, Mängelanzeige und Abhilfeverlangen schriftlich zu fixieren.

Die Mängelanzeige muss alsbald nach Auftreten des Reisemangels, d.h. noch vom Urlaubsort aus, erfolgen. Da die Reiseveranstalter in den meisten Fällen durch Reiseleiter vor Ort vertreten werden, kann die Mängelanzeige gegenüber diesen Reiseleitern erfolgen.

Doch VORSICHT: Nicht jeder Reiseleiter ist für Ihren Reiseveranstalter wirklich zuständig und darf Erklärungen gegenüber Ihrem Reiseveranstalter entgegennehmen. Auch erteilt nicht jeder Reiseleiter ein schriftliches Protokoll einer Mängelanzeige mit dem Inhalt, der für die Geltendmachung Ihrer Rechte erforderlich ist. In allen diesen Fällen, in denen Unklarheit darüber herrscht, ob Sie nach Rückkehr aus Ihrem Urlaub die Erstattung der Mängelanzeige tatsächlich nachweisen können, empfiehlt sich die schriftliche Mängelanzeige mit Abhilfeverlangen. Am Besten ist hierbei, das Schreiben vom Urlaubsort aus einmal per Fax und gleichzeitig per Post an den Reiseveranstalter zu senden.

Beachten Sie, dass Sie sich auf jeden Fall eine Kopie des Schreibens zu Beweiszwecken aufbewahren sollten. Als registrierter Nutzer von BESTFORM24 wird Ihr fertiges Schreiben automatisch gespeichert, so dass Sie es nach Rückkehr aus dem Urlaub ausdrucken können.

Diese Briefvorlage enthält:
- Bezugnahme auf den Reisevertrag,
- Möglichkeit der Wiedergabe der Reisebeschreibung,
- Möglichkeit der Darstellung von bis zu 4 Mängeln,
- Aufforderung zur Mängelbeseitigung (Abhilfe),
- Fristsetzung für die Mängelbeseitigung (Abhilfe),
- Androhung der Geltendmachung weiterer Rechte.
Vorschau - Mängelanzeige an den Reiseveranstalter mit Abhilfeverlangen
Ausfülldauer:
ca. 5 Minuten
1 Stück für
€ 2,90
inkl. 19% MwSt.
1 Stück Bestellen