Formularsuche

Formulardetails

Unternehmenskaufvertrag mit Untermietvertrag
Nr. 02101
Wenn Sie Ihr Unternehmen, z.B. ein Friseurgeschäft, ein Einzelhandels- oder Dienstleistungsunternehmen, dass Sie in gemieteten Räumen betreiben, an eine andere Person verkaufen wollen, können Sie mit diesem Unternehmenskaufvertrag alle erforderlichen Regelungen treffen.

Diese Vertragsvorlage enthält:
- Bezeichnung der Vertragsparteien,
- Bezeichung des Unternehmens,
- Bezeichnung der Mieträume,
- Verkauf des Unternehmens,
- Vereinbarung des Kaufpreises,
- Regelung der Fälligkeit des Kaufpreises,
- Ausschluss der Sachmängelhaftung,
- Möglichkeit von Zusicherungen des Verkäufers,
- Möglichkeit der Übernahme von Verbindlichkeiten,
- Regelung für Steuern und öffentliche Lasten,
- Eintritt in Dauerschuldverhältnisse,
- Untermietvertrag,
- Übergabevereinbarung,
- Schriftformerfordernis,
- Salvatorische Klausel,
- Vereinbarung des Erfüllungsortes.
Vorschau - Unternehmenskaufvertrag mit Untermietvertrag
Ausfülldauer:
ca. 12 Minuten
1 Stück für
€ 4,90
inkl. 19% MwSt.
1 Stück Bestellen