DSGVO

Informationen zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung
(Herausgegeben am 25.05.2018)

Am 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ihr Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Stellen.

Die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist für uns sehr wichtig und steht an allererster Stelle. Wir arbeiten kontinuierlich daran, Ihnen transparent aufzuzeigen, was mit Ihren Daten passiert. Diese Zielsetzung haben wir uns zu Herzen genommen, als wir unsere Datenschutzerklärung in Bezug auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung angepasst haben.

- Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben.
- Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies erforderlich ist, damit wir unser Geschäft betreiben und unseren Service erbringen können, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Andernfalls werden wir Sie immer um Ihre Zustimmung bitten.
- Selbstverständlich können Sie uns auch fragen, was wir von Ihnen wissen und unrichtige personenbezogene Daten berichtigen. Eine Übersicht über alle Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Betreuungsverfügung

Betreuungsverfügung erhältlich
(Herausgegeben am 09.02.2018)

Mit einer Betreuungsverfügung bestimmen Sie eine oder mehrere Personen, die vom Betreuungsgericht zu Ihrem Betreuer bestellt werden sollen, falls Sie selbst entscheidungsunfähig sein sollten. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung der Patientenverfügung.

Vorsorgevollmacht

Neue Vorsorgevollmacht online
(Herausgegeben am 09.02.2018)

Mit einer Vorsorgevollmacht können Sie eine oder mehrere Person bevollmächtigen, Sie im Fall der fehlenden eigenen Entscheidungsfähigkeit gegenüber Ärzten, Behörden und vielen anderen Institutionen und Personen zu vertreten. Damit ist die Bestellung eines Betreuers durch das Betreuungsgericht nicht erforderlich.

Patientenverfügung

Neue Patientenverfügung online
(Herausgegeben am 09.02.2018)

Mit der Patientenverfügung nach den Empfehlungen des Bundesministeriums der Justiz haben Sie die Möglichkeit, eine rechtssichere und umfassende Verfügung für Ihre medizinische Versorgung im Falle eines Falles zu erstellen. Wählen Sie selbst, ob Sie eine blanko und nur mit Ihren persönlichen Daten ausgefüllte Verfügung erstellen oder alle Fragen der Patientenverfügung beantworten wollen. Mit dem Abfragesystem von BESTFORM24 und der Hilfe zu jeder Frage helfen wir Ihnen, den Weg zu Ihrer Patientenverfügung zu finden.